Freitag, 6. April 2018

Einfach so...

Hallo ihr Lieben,

da bin ich mal wieder. Die Sonne scheint, der Garten lockt mit seiner Arbeit, ihn vom Winter zu befreien, aber dennoch habe ich mich mal wieder an eine Match the Sketch Karte gesetzt. Ich spiele zu gern mit den Vorgaben.

Dieses Kärtchen wird eine Freundin erhalten, die ich bei den ganzen Osterkarten doch glatt vergessen habe. Aber man kann ja auch mal "einfach so" ein Botschaft schicken.




Bei den Farben bleibe ich mir dann doch immer wieder treu, ich liebe zarte Pflaume und Sommerbeere einfach zu sehr. Schade, dass die zarte Pflaume bald Auf Wiedersehen sagt, aber ich habe mir Papier und auch Farbe schnell noch gesichert, dass ich noch etwas länger was von dieser schönen Farbe habe.

Ich wünsche euch allen ein sonniges Wochenende.
Liebe Grüße, eure Stempelmelli.

Hier noch der Sketch: 

Donnerstag, 15. Februar 2018

Frühlingsboten

Hallo ihr Lieben,

ohje, mein letzter Post ist bereits fast 2 Monate her. Ich muss wohl eingestehen, dass ich keine wirklich fleißige Bloggerin bin. Aber ich habe es mir für 2018 fest vorgenommen, wieder mehr zu basteln und auch zu veröffentlichen. Denn trotz oder vielleicht genau wegen der vielen Arbeit fehlt mir der Ausgleich ganz schön.

Heute habe ich ein kleines Kärtchen für die neue Match the Sketch Challenge. Dort mitzumachen macht so viel Spaß, wenigstens das muss ich wieder hinbekommen.

Diesmal wollte ich den Frühling aufwecken, denn bei uns legt der Winter gerade noch einmal so richtig los, mit Eiseskälte und Schnee. Da hole ich mir eben ein paar Blümchen ins Haus.

  

Verwendet habe ich das Designerpapier Gänseblümchen, welches ich bezaubernd finde. Die kleinen Blüten wurden zweifach gestanzt. Die Lage Pergament macht die Blüte noch zarter wie ich finde.

So, nun wünsche ich euch verschneite Grüße und gebe mir Mühe, dass ich wieder häufiger hier sein werde, eure, Melanie.

Hier noch der aktuelle Sketch.


Samstag, 25. November 2017

Hochzeitskarte

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Hochzeitskarte für eine liebe Kollegin, die gestern geheiratet hat.

 

Verwendet habe ich dafür das Designerpapier "Winterfeuden". Ich finde es so wunderschön und man kann es so gut auch für andere Gelegenheiten benutzen. Es schimmert so wunderbar metallisch und sieht sehr edel aus, da braucht man fast nichts anderes. Noch einen kleinen Spruch, ein glitzriges Band und fertig war das Ganze.

So, das war es auch schon wieder. Die nächsten Werke sind dann etwas weihnachtlicher angehaucht.

Liebe Grüße, eure Stempelmelli

Dienstag, 21. November 2017

Lebenszeichen

Hallo ihr Lieben,

gute 2 Monate ist es her, dass ich hier was geschrieben habe. Der Alltag hat mich so fest im Griff, dass ich einfach kaum oder keine Zeit fürs Schreiben finde. Kreativ war ich dennoch, wenn auch weniger als sonst, aber ein paar Sachen sind mir schon vom Tisch gehüpft. Und nun in der Vorweihnachtszeit geht es eh wieder run im Bastelzimmer.




Heute habe ich eine Geburtsagskarte für euch. Wie man vielleicht unschwer erkennen kann, soll sie für einen Mann sein. Er bastelt auch sehr gerne, allerdings eher mit Schrauben und Muttern und da kam mir neulich ein Embossingfolder vor die Nase und den musste ich gleich ausprobieren. Ich mag die schimmernde Folie mit diesem Muster sehr. Ein paar Metallzahnräder und der in Kupfer embosste Schriftzug tun dann noch ihr Übriges. Ich bin gespannt, ob sie dem Beschenkten gefallen wird.

So, das war es von mir, ich werde versuchen, wieder öfter reinzuschauen.

LG; eure Stempelmelli

Sonntag, 17. September 2017

Herbstliches Dankeschön

Hallo Ihr Lieben!

Der Herbst ist da, das spüren wir nun jeden Tag ein wenig mehr. Morgens zieht der Nebel übers Land, Kastanien fallen vom Baum, es wird kühler. Ich mag diese Jahreszeit sehr gerne, alles wird ein wenig ruhiger. Darum soll heute auch mein Beitrag zur Match the Sketch 194 ein herbstlicher sein.


Zum Herbst gehören satte Farben, wie kräftiges gelb, grün, rot und orange. Kürbisse und Pilze können geerntet werden. Dies habe ich versucht hier zu zeigen.
Ich mag diese kleinen Holzfiguren, sie verleihen einem Projekt etwas Rustikales wie ich finde.
Mal schauen, wem ich mit dem Kärtchen danken werde, Möglichkeiten gibt es ja immer genug.

So, ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Bleibt gesund, eure Stempelmelli

Sketch 19

Freitag, 8. September 2017

Zum runden Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

irgendwie habe ich momentan ein kreatives Tief. Eigentlich wollte ich in den Ferien so viel basteln und irgendwie habe ich auch bissl was gemacht, aber so richtig zufrieden bin ich nicht und am Montag geht die Schule wieder los. Naja, so ist das nun mal, Kreativität kann man nicht erzwingen.

Allerdings wollte ich mal wieder an der Match the Sketch teilnehmen. Und da noch eine Karte für einen 80. Geburtstag her musste, habe ich ein wenig gespielt.

Das ist dabei entstanden.

Ich mag ja diese Vintagedinge. Vielleicht ist auf der Karte ein wenig viel los, aber so hat man auch beim zweiten Mal was zu Gucken. An der Null, habe ich aber erst zu spät entdeckt, schauen die Dimensionals raus. Bevor ich die Karte verschenke, werden diese natürlich noch entfernt.

So, ich wünsche euch ein schönes Wochenende, eure Stempelmelli.

Hier noch der Sketch:

Sonntag, 27. August 2017

Hol dir die Sonne ins Haus

Hallo ihr Lieben!

Endlich habe ich es mal wieder geschafft, an einem Blog Hop des Team StampinClub teilzunehmen.
Diesmal zum Thema Vorschau auf den Herbst-/Winterkatalog!
 Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Basteleien bekommen.

Ich habe mich für das Set "Herbstanfang" entschieden. Ich liebe die wundervollen Sonnenblumen.
Da ich ja neulich meine Liebe für den Ribba Rahmen entdeckt habe, dachte ich mir, bastle ich doch einen mit Sonnenblumen. Diese Blumen leiten den Herbst auf so wunderbare Art und Weise ein, dass ich dachte, holen wir doch die Sonne ins Haus.


Ich habe die Sonnenblumen in den Farben Osterglocke, Currygeld und Kürbisgelb gestempelt und auch 6 davon ausgeschnitten, eine ganz schöne Fisselarbeit, aber für den entstehenden leichten 3D Effekt lohnt es sich. Die kleinen grünen Zweige sind in Farngrün gehalten.


In der Mitte des Rahmen habe ich ein wenig mit der neuen Strukturpaste gespielt. Da ich nicht so viele Nachfrüllfarben zum Einfärben habe, habe ich einfach zwei Farben gemischt. Olivgrün und Chili. Auf den Fotos sieht es dunkler aus als in Wirklichkeit, da schimmert es wirklich grün/rot.
Dann noch ein kleiner Spruch und fertig ist ein schöner, herbstlicher Sonnenblumenrahmen.

Danke fürs Reinschauen. Klickt euch doch einfach weiter und holt euch viele Inspirationen. Ihr seid jetzt hier (Melanie).
Viel Spaß und bis bald, eure Stempelmelli.